Deutsche Version

What they had at their disposal, was mostly just their voice and some recording equipment. But thanks to YouTube they became worldwide known artists. Again and again, their cover versions of popular chartbusters reach millions of hits and bring them biggest fame. Here are the 10 most impressive singing self-made YouTube cover stars:

10. Max Schneider

Max SchneiderThe Manhattan-born Max Schneider, going by MAX, has already been writing songs for eight years and publishing his own album in 2010. But only through cover versions on YouTube, the 21-year-old who also works as model, dancer and actor became famous internationally. The most successful video, a Maroon 5 medley in which Max performs as duet partner, has nearly 17.5 million hits. Also on Twitter he is notably popular; approximately 318,000 users follow him.

9. Noah

Noah GuthrieThe talented singer-songwriter Noah Guthrie from South Carolina and his guitar are a tough team. With it, the slightly chubby spectacle wearer with the imposing blues voice covered the world hit ‘I’m Sexy And I Know It’ in 2012. Up to today the YouTube video reached more than 20 million hits and represents his absolutely most successful piece. Meanwhile, Noah fills concert halls and already published his own songs professionally.

8. Tiffany Alvord

Tiffany AlvordAlso the 21-year-old YouTube starlet Tiffany Alvord is a renowned artist even outside of the internet. On her YouTube channel the beautiful brunette from California has been publishing videos since the age of 15. By now, she has over 1.8 million subscribers. On Facebook she is liked by more than 1.7 million users. In recent years Tiffany already released two professional albums, did three tours through America and even performed in Europe and Asia. Her most frequently watched video is her duet version of Katy Perry’s ‘The One That Got Away’. It lists well over 25 million hits.

7. Tyler Ward

Tyler WardWith his cover version of ‘We Are The World’, which he produced with befriended singers, Tyler Ward worked out his breakthrough on YouTube in 2010. Within one week the video could register 1.5 million hits. Today it has been watched more than 4.5 million times. But that’s nothing compared to the most successful work of the Denver-born singer-songwriter; his cover of the Maroon 5 hit ‘Payphone’ recently cracked the 23 million mark. Meanwhile Ward is a constant in the music business and tours many countries as well as the whole of Europe.

6. Alex Goot

Alex GootWell above 1.5 million users subscribed his YouTube channel and people all over the globe love his cover versions: Alex Goot is in any case one of the biggest stars having become famous via YouTube. Especially impressive on the New Yorker: In many of his productions he records all instruments being used – from drums to guitar – on his own. His fans love the all-rounder and diligently click on his works: More than 15 million hits has the most popular video on his channel. The 25-year-old already won a MTV O Music Award for the best fan cover and released several albums, most of them by the name Goot. Many of Goot’s productions are collaborations with befriended cover artists, whereby he reaches an even bigger audience.

5. Kurt Hugo Schneider

Kurt SchneiderIf one clicks through YouTube in search of cover songs, with certainty he quickly comes across this name: Kurt Hugo Schneider is by far the most important figure in the ‘YouTube business’. The 25-year-old produced a wide range of the most hit cover videos and is thereby essentially involved in the success of many YouTube stars. His terrific musicality and his perfectionistic vein make Schneider – who by the way isn’t related to Max Schneider – an absolute exceptional artist. This is reflected among others in his most successful production, a cover version of Nelly’s ‘Just A Dream’; the video gained believe it or not 76 million hits. But Schneider not only produces others; also due to own sung cover versions almost 4 million users subscribed his YouTube channel.

4. MattyB

MattyBRapsThis nipper is phenomenal! Rapper MattyB belongs to the biggest on the internet, although he actually is one of the smallest. With not more than his eleven years, Matthew Morris – so his real name – already achieved sensational success: Far more than 2 million users subscribed his YouTube channel, his most successful piece has almost 90 million clicks and meanwhile the total number of his videos might have exceeded one billion. Furthermore the Georgia-born MattyB, who for the first time was to be seen on the net at the age of 7, is the absolute king of the cover stars on the social networks: On Twitter he has more than 520,000 Followers and on Facebook over 4 million users like him. And so it’s quite clear that the little fellow with the cuteness factor who bribes through his unique flow has good prospects in the music business!

3. Sam Tsui

Sam TsuiHis mother is US-American, his father Chinese and he himself is one of the most talented singer in the circle of the YouTube artists: Sam Tsui was born in 1989 in Blue Bell, Pennsylvania and grew up just one street away from the already mentioned Kurt Hugo Schneider. Schneider as a producer helped Tsui provide the big fame the 24-year-old has today. For example, Tsui is of the two singers in the Schneider-produced ‘Just A Dream’ video which was watched more than 76 million times. His signature feature is his extremely high pitch which he totally exhausts again and again. Especially impressive are his a cappella covers in which he imitates all instruments with his voice.

2. Megan Nicole

Megan NicoleWhen she uploaded her first cover song video in December 2009, she surely didn’t anticipate what her version of ‘Use Somebody’ would cause: Within a few months the then 16-year-old Megan Nicole became an absolute internet hit. Since her YouTube debut the handsome Texas-born, who plays the piano as well as the guitar, enjoys fame on the whole globe. Almost 2.4 million subscribers of her channel, about just as many fans on Facebook and roughly 400,000 followers on Twitter clarify the popularity of the 20-year-old. By now professional people have joined Megan and support the talent in terms of management and production. In this way the YouTube prodigy succeed in getting a foothold also outside the internet. At the moment Megan is prepping the release of an album with her own songs.

1. Boyce Avenue

BA_cover_back_V1In terms of hits, these guys are absolute crackerjack: Over 5 million YouTubers subscribed their channel and their videos already were watched far above one billion times. Boyce Avenue are the best example of how you could become world stars via cover song videos. Yet before the internet hype around the band – which consists of the brothers Alejandro, Fabian and Daniel Manzano – the musicians from Florida made their own music. But also in their case, only cover versions brought the breakthrough, for example of Coldplay’s ‘Viva La Vida’ and Rihanna’s ‘Umbrella’. Meanwhile the trio produce highly professional recordings. Essential for the enormous success is the soft voice of frontman Alejandro who is the band’s face and turns the perfectly arranged own accounts of famous songs into indulgence for everyone’s ears. By now Boyce Avenue tour around the world and fascinate the crowds also outside the internet.


 

Selfmade-YouTube-Stars: Die 10 beeindruckendsten Cover-Sänger

Was sie zur Verfügung hatten, war meist nur ihre Stimme und etwas Aufnahme-Equipment. Doch dank YouTube wurden sie zu weltweit bekannten Künstlern. Ihre Coverversionen populärer Hits erreichen immer wieder Hunderttausende von Aufrufen und bescheren ihnen größten Ruhm. Hier sind die 10 beeindruckendsten singenden Selfmade-YouTube-Cover-Stars:

10. Max Schneider

Max SchneiderDer in Manhattan geborene Max Schneider, der sich auch kurz MAX nennt, schreibt seit acht Jahren Songs und veröffentlichte bereits 2010 ein eigenes Album. International bekannt wurde der 21-Jährige, der auch als Model, Tänzer und Schauspieler aktiv ist, aber erst durch Coverversionen auf YouTube. Das erfolgreichste Video, ein Maroon 5-Medley, in dem Max als Duettpartner mitwirkt, hat fast 17,5 Millionen Klicks. Besonders beliebt ist er auch auf Twitter; hier folgen ihm rund 318.000 User.

9. Noah

Der talentierte Singer-Songwriter Noah Guthrie aus South Carolina und seine Gitarre sind ein festes Team. Mit ihr coverte der etwas dickliche Brillenträger mit der eindrucksvollen Bluesstimme im Jahr 2012 den Welthit „I’m Sexy And I Know It“. Bis heute erreichte das Video auf YouTube über 20 Millionen(!) Klicks und ist sein absolut erfolgreichstes Stück. Mittlerweile füllt Noah Konzerthallen und hat bereits eigene Songs professionell veröffentlicht.

8. Tiffany Alvord

Tiffany AlvordAuch das 21-jährige YouTube-Sternchen Tiffany Alvord ist längst auch außerhalb von YouTube eine gefeierte Künstlerin. Die schöne Brünette aus Kalifornien veröffentlicht seit ihrem 15. Lebensjahr Videos auf ihrem Channel und hat mittlerweile über 1,8 Millionen Abonnenten. Auf Facebook gefällt sie über 1,7 Millionen Usern. In den vergangenen Jahren releaste Tiffany bereits zwei professionelle Alben, absolvierte drei Tourneen durch Amerika und trat sogar in Europa und Asien auf. Am häufigsten gesehen wurde ihre Duett-Version von Katy Perrys „The One That Got Away“. Das Video verzeichnet weit über 25 Millionen Aufrufe.

7. Tyler Ward

Tyler WardMit seiner Coverversion von „We Are The World“, die er mit befreundeten Sängern produzierte, gelangte Tyler Ward 2010 der Durchbruch im World Wide Web. Das Video konnte innerhalb einer Woche 1,5 Millionen Zugriffe verbuchen und steht momentan bei über 4,5 Millionen Klicks. Dies ist jedoch nichts gegen das erfolgreichste Werk des in Denver geborenen Singer-Songwriters; sein Cover des Maroon 5-Hits „Payphone“ hat vor kurzem die 23 Millionen-Marke geknackt. Mittlerweile ist Ward eine feste Größe im Musikbusiness und tourt unter anderem durch ganz Europa.

6. Alex Goot

Alex GootWeit über 1,5 Millionen User abonnieren seinen YouTube-Kanal und Menschen auf dem gesamten Globus lieben seine Coverversionen: Alex Goot ist in jedem Fall einer der größten durch YouTube bekannt gewordenen Stars. Besonders beeindruckend an dem New Yorker: In vielen seiner Produktionen spielt er sämtliche Instrumente – von Schlagzeug bis Gitarre – selbst ein. Seine Fans lieben das Multitalent und klicken fleißig seine Werke an: Über 15 Millionen Aufrufe hat das beliebteste Video seines Channels. Der 25-Jährige erhielt bereits einen MTV O Music Award für das beste Fan-Cover und releaste mehrere Alben, die meisten unter dem Künstlernamen Goot. Viele von Goots Produktionen sind Kollaborationen mit befreundeten Cover-Künstlern, wodurch er umso mehr Publikum erreicht.

5. Kurt Hugo Schneider

Kurt SchneiderWenn man sich auf der Suche nach Coversongs durch YouTube klickt, stößt man garantiert schnell auf diesen Namen: Kurt Hugo Schneider ist die mit Abstand wichtigste Figur im „YouTube-Business“. Der 25-Jährige produzierte eine Vielzahl der meistaufgerufenen Cover-Videos und ist dadurch am Erfolg vieler YouTube-Stars maßgeblich beteiligt. Die grandiose Musikalität des in der Nähe von Philadelphia aufgewachsenen Talents und seine perfektionistische Ader machen Schneider – der übrigens nicht verwandt mit Max Schneider ist – zu einem absoluten Ausnahme-Künstler. Dies spiegelt sich unter anderem in seiner erfolgreichsten Produktion, einem Cover von Nellys „Just A Dream“ wieder; das Video erhielt sage und schreibe 76 Millionen Aufrufe. Doch Schneider produziert nicht nur andere; auch selbst gesungenen Coverversionen hat er zu verdanken, dass schon fast 4 Millionen User seinen YouTube-Kanal abonniert haben.

4. MattyB

Dieser Knirps ist phänomenal! Rapper MattyB gehört im Internet zu den Größten, obwohl er eigentlich einer der Kleinsten ist. Mit seinen gerade einmal elf Jahren hat Matthew Morris – so sein richtiger Name – bereits sensationellen Erfolg zu verzeichnen: Weit über 2 Millionen User haben in seinem YouTube-Channel bereits auf „Abonnieren“ geklickt, sein beliebtestes Werk hat fast 90 Millionen Hits und mittlerweile dürfte die Gesamtzahl der Aufrufe seiner Videos eine Milliarde überstiegen haben. Außerdem ist der im Bundesstaat Georgia geborene MattyB, der als Siebenjähriger zum ersten Mal im Netz zu sehen war, der absolute King der Cover-Stars in den Sozialen Netzwerken: Auf Twitter hat er über 520.000 Follower und auf Facebook liken ihn mehr als 4 Millionen Nutzer. Und da ist es ziemlich klar, dass der kleine Kerl mit dem Niedlichkeitsfaktor, der durch einen einzigartigen Flow besticht, eine große Karriere im Musik-Business vor sich hat!

3. Sam Tsui

Sam TsuiSeine Mutter ist US-Amerikanerin, sein Vater Chinese und er selbst ist einer der talentiertesten Sänger im Kreise der YouTube-Künstler: Sam Tsui kam 1989 in Blue Bell im Bundesstaat Pennsylvania zur Welt und wuchs eine Straße entfernt vom bereits erwähnten Kurt Hugo Schneider auf. Dieser verhalf Tsui als Produzent zu der großen Bekanntheit, die der 24-Jährige heute hat. Tsui ist beispielsweise einer der beiden Sänger in dem von Schneider produzierten „Just A Dream“-Video, das über 76 Millionen Mal gesehen wurde. Sein Markenzeichen ist seine extrem hohe Stimmlage, die er immer wieder voll ausreizt. Besonders beeindruckend sind seine A-cappella-Cover, in denen er sämtliche Instrumente mit seiner Stimme imitiert.

2. Megan Nicole

Megan NicoleAls sie im Dezember 2009 ihr erstes Coversong-Video hochlud, hat sie sicher nicht geahnt, was sie mit ihrer Version von „Use Somebody“ auslösen wird: Innerhalb weniger Monate wurde die damals 16-jährige Megan Nicole zum absoluten Internet-Hit. Die hübsche gebürtige Texanerin, die sowohl an der Gitarre als auch am Piano überzeugt, genießt seit ihrem YouTube-Debüt Ruhm auf der ganzen Welt. Fast 2,4 Millionen Abonnenten ihres Channels, ungefähr genauso viele Fans auf Facebook und rund 400.000 Follower auf Twitter verdeutlichen die Beliebtheit der 20-Jährigen. Längst haben sich professionelle Leute auf Megans Seite geschlagen und unterstützen das Talent in Sachen Management und Produktion. So schaffte es das YouTube-Wunder, auch außerhalb des Internets im Musik-Business Fuß zu fassen. Momentan bereitet sie das Release eines Albums mit eigenen Songs vor.

1. Boyce Avenue

BA_cover_back_V1In Sachen Klickzahlen sind diese Jungs absolute Spitze: Über 5 Millionen YouTuber haben sie abonniert und ihre Videos wurden bereits weit über eine Milliarde Male aufgerufen. Boyce Avenue sind das beste Beispiel dafür, wie man mit Coversong-Videos zu weltbekannten Stars werden kann. Schon vor dem Internet-Hype um die Band, die sich aus den Brüdern Alejandro, Fabian und Daniel Manzano zusammensetzt, haben die Musiker aus Florida eigene Musik gemacht. Doch auch hier brachten erst Coverversionen den Durchbruch, zum Beispiel von Coldplays „Viva La Vida“ und Rihannas „Umbrella“. Mittlerweile produzieren das Trio höchst professionelle Aufnahmen. Maßgeblich für den riesigen Erfolg ist die sanfte Stimme von Leadsänger Alejandro, der das Gesicht der Band ist und die perfekt arrangierten Eigeninterpretationen der populären Stücke zu Hörgenüssen erster Klasse macht. Längst touren Boyce Avenue um den ganzen Globus und faszinieren die Massen auch außerhalb des Internets.